Gastronomie

In San-Sanatorium bieten wir eine echte Haus-Küche.

 

Alle Mahlzeiten während des Tages werden in Buffetform serviert.

 

Es ist möglich, ein Lunchpaket am Ort Ihrer Mahlzeit zu bestellen (z.B. wenn Sie einen Ausflug machen). Bitte melden Sie dies am Tag zuvor bis 12:00 Uhr an der Rezeption oder dem Oberkellner.

 

Leider bietet das San-Sanatorium keine individuellen Diäten, außer vegetarischen Mahlzeiten zum Mittagessen an, die mindestens einen Werktag vor der Ankunft gemeldet werden müssen. Neben dem speziell zubereiteten Mittagessen-Gericht können die Gäste das Buffet genießen, es gibt in der Hinsicht keine Änderungen. Zum Frühstück und Abendessen finden unsere Gäste fleischlose Produkte am Buffet. 

 

 

 Zeitraum die Malzeiten

   01.12.2017 - 28.04.2018

 

Fruhstuck          8: 00 -   9: 30

Mittagessen*     13: 30 - 14: 30*

Abendessen    18: 00 - 19: 30

 

* Außer während der Weihnachten-Neujahr-Zeit von 23.12.2017 bis 05.01.2018 steht das Mittags-Buffet zur Verfügung: 13:00 - 15:00.

 

 

Für die verbleibenden Tage des Jahres 2018 bleiben die Zeiten fürs Frühstück und Abendessen unverändert.

Mittagsbuffet zu verschiedenen Zeiten nach den folgenden Terminplänen: 

 

29.04.2018 - 04.05.2018                             13:00 - 15:00
17.06.2018 - 24.09.2018                             
22.12.2018 - 06.01.2019         
05.05.2018 - 26.05.2018                             13:30 - 14:30
25.09.2018 - 21.12.2018                             
27.05.2018 - 16.06.2018                             13:30 - 15:00
 

 

Die oben genannten Mahlzeiten gelten nicht für Personen, die am Diätprogramm von Dr. Bardadyn teilnehmen.

Tische bitte frei wählen, sie sind nicht zugeordnet.

Wir bitten Sie, kein Essen oder Geschirr aus dem Speisesaal mitzunehmen.

Bitte lesen Sie die Vorschrifts-Regelungen dies betreffend.

 

In unserem Haus ausser dem Restaurant  funktioniert in der nähe der Rezeption von 10,00 bis 22,00 Uhr eine Lobby-Bar

Abends (19,00-22,00) finden Tanzabende statt, in denen zum Tanz die Legende von Kołobrzeg-Herr Marian Orzech die Musik spielt.